es keimt in mir
10. März 2021
Es keimt in mir - ohne mein zutun Tief war der Winterschlaf dieses Jahr, viele Menschen erleben herausfordernde Zeiten aus unterschiedlichsten Gründen. Es scheint, dass sich etwas bewegen will. Ist das gut? In mir keimt Neues. Ohne mein Zutun. Leise. Etwas das tiefer reicht, weiter, als das was ich mir bereits vorstellen kann. Meine Vorstellung reicht nicht bis ganz ins Neue hinein, weil da so viele Ängste, Muster und Gewohnheiten sind. Es geht doch nicht, sei vernünftig und realistisch,...

17. September 2020
Ein Impuls für einen eigenen Naturgang zu dieser Jahreszeitenqualität

10. August 2020
Erster Visionssuche-Rückblick und ein Gedicht aus den Bergen

04. Juli 2020
Ein kurzer Bilderreicher Rückblick auf unsere Pflanzentouren rund um den Mittsommer

11. Juni 2020
mittsommerliches-blätterrauschen


10. Mai 2020
Der erste Mai ist bereits vorbei, der Sommer kündigt sich an. Wie wohl dein Frühling bis jetzt ausgesehen hat? Hast du die Frühlingsblüten bestaunen können? Oder war es besonders streng? Für mich hatte es beides dabei, immer wieder viel Freiraum, um draussen zu sein. Und immer wieder hatte ich das Gefühl das Leben zeigt mir sehr genau wo ich in meiner Kraft bin und wo noch nicht, intensiver als sonst. Was machen wir denn nun mit dieser Zeit und diesen Erfahrungen, geht es wieder zurück...

14. April 2020
nicht müde werden

02. April 2020
Ich lade auch dich ein in dieser Zeit einen bewussten Freiraum für dich zu schaffen. Alleine einige Stunden draussen zu sein, mit einem Impuls, der dich begleitet.

02. April 2020
Eine Spannende Zeit erleben wir. Herausfordernd und sehr traurig in vielen Aspekten. Wir wurden kollektiv aus unseren Gewohnheiten und scheinbaren Sicherheiten geworfen. Was macht das mit mir, mit dir, mit uns? Wo könnte das hinführen?

Mehr anzeigen