Jahreszeiten-Rituale

Ich lebe mein Leben in enger Verbundenheit mit den Jahreszeiten, 

ihr Kreislauf ist der Kreislauf des Lebens, auch meines Lebens. 

 

Ich lade dich ein einzutauchen in die jeweilige Jahreszeit,

ihr zu lauschen, zu beobachten wie die Jahreszeit sich anfühlt, riecht, aussieht, tönt und was sich verändert durchs Jahr. 

Diese unterschiedlichen Qualitäten der Jahreszeiten erzählen davon was Leben ist und sind ein unendlicher Schatz an Lebenserfahrungen, die unsere Menschenleben enorm bereichern. So ist es auch immer eine Einladung zu schauen, ob sie eine Botschaft hat für dich, für dein spezifisches Leben, jetzt

 

Gemeinsam im Kreis mit der Gruppe, mit Inputs aus unseren alten Mythen und jede(r) einzeln auf Naturgängen - erforschen und erleben wir diese Jahreszeitenqualität..

Mehr zum Hintergrund findest du  hier

Aktuelle Ausschreibungen

 

2020 folgen

Vergangenes

sommer - naturzeit

 

am samstag 8 juni 2019

14:00 bis ca. 20:00 uhr im raum baden

 

gemeinsam eintauchen in den wald, den sommer mit seiner fülle geniessen, wahrnehmen was die qualität dieser jahreszeit ist. jede(r) begibt sich eine zeitlang mit einem themenimpuls alleine in den wald. entdecken, was um mich herum ist - zeit zum ankommen in mir selbst. die eigene kraft erforschen, wo ist ihr platz in der welt. wieder gemeinsam erzählen wir uns, was wir allein erlebt haben. finden sommerliche unterstützung darin für unser leben im alltag.

 

danach ist zeit, um ein feines abendessen zu bereiten. wir sammeln kräuter für einen sommertee und ein wildpflanzenrisotto. daneben hat es platz für eure mitgebrachten leckereien.

 

mitnehmen:

dem wetter entsprechende kleidung, etwas fürs buffet, eigenes trinken für den  nachmittag, essgeschirr

 

richtpreis:

selbsteinschätzung zwischen 40.- bis 80.-

 

anmelden:

bis am 3.6. unter naturgrund@hotmail.com / vera 0787126977

 

genauere infos:

erhältst du ca. eine woche vorher

 

Download
sommer naturzeit.pdf
Adobe Acrobat Dokument 462.6 KB

 

wenn nach dunkler nacht, langsam das licht erwacht.. 

 

gönn dir die zeit bewusst mit zu erleben wie das licht geboren wird

leise, aus der nacht

 

vielleicht schwingt etwas mit in dir, mit diesem wunder des lebens,

noch ohne feste form, wird auch uns das neue licht geschenkt..

mit naturgängen und in der gruppe lauschen wir hinein in uns und

in den erwachenden morgen

 

und nach dem begrüssen des lichtes,

schenken wir uns ein warmes feuer und zmorge im wald

 

 

am 2.februar 2019

von 6:30 bis 9:00 uhr

treffpunkt am baden bahnhof west

 

kommt warm eingepackt

ergänzungen zum warmen porridge und tee sind willkommen,

essgeschirr bringst du selber

 

anmeldeschluss 27.januar oder möglichst bald

kosten; du entscheidest selber, was du geben willst

 

 

Download
einladung jahreszeitenfest 2.februar.pdf
Adobe Acrobat Dokument 205.7 KB