WaldLauschen

über alle Sinne deine Wahrnehmung trainieren

eintauch in den Wald

 

 

WaldLauschen nimmt dich mit auf eine Forschungsreise zu neuen Möglichkeiten den Wald und dich selbst zu erleben. Du lernst, bewusst den eigenen Körper wahrzunehmen, durch ihn erfährst du die Welt. Du trainierst alle Sinne, die bekannten und die weniger bekannten. 

 

Als Gruppe tauchen wir ein in den Wechsel der Jahreszeiten, begegnen kleinen und grossen Lebewesen. Und vielleicht erfährst du manches plötzlich aus einer neuen Perspektive…

 

 

Gerlikon TG

Samstag, 29. Februar

Samstag, 25. April

Samstag, 15. August

Samstag, 31. Oktober 

Baden AG

Sonntag, 15. März

Sonntag, 14. Juni

Sonntag, 27. September

sonntag, 29. November

 


Die Nachmittage sind einzeln besuchbar. 

Dauer: von 13:00 bis 17:00 Uhr

 

Corona-Special-Richtpreis: freie Kollekte!

Gerade jetzt in/nach dieser Corona-Zeit finden wir es besonders wertvoll dem Wald und uns selbst zu Lauschen. Da für viele die Finanzen gerade eher knapp sind, laden wir dich ein zum WaldLauschen zu kommen ohne finanzielle Verpflichtung.

 

 

Wer gedruckte Flyer zum weitergeben und verteilen wünscht, kann sich gerne bei mir melden.

Das Angebot führe ich gemeinsam mit Susanne Kunz durch mehr Infos zu ihr auf ihrer Webseite www.urpuls.ch

 

 

Hier ein paar Stimmen vom letzten WaldLauschen:

„Es bringt mich ins JETZT, das ist etwas was ich immer wieder suche, es wäre ja so einfach!“

„Es ist eine Typfrage, wie ich wahrnehme. Mich damit selbst kennen zu lernen, bereichert mich.“

„Die Zeit bleibt stehen während dem WaldLauschen – ich bin eingetaucht in die Zeitlosigkeit“

„Die Eindrücke/Wahrnehmungen sind schon da. Mein Körper wurde zu einem Wahrnehmungsinstrument. Viel intensiver als sonst und viel ganzheitlicher.“

"Es ist eindrücklich, was ich in dieser kurzen Zeit alles gesehen und erlebt habe."

„Ich möchte auch Zuhause immer wieder versuchen einfach mal schnell in diesen Modus zu wechseln und die Sinne aktivieren.“

 

 

Download
flyer waldlauschen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB